en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Internet der Dinge (IoT) -Lösungen

Internet der Dinge (IoT) -Lösungen

Sichern Sie Ihre Smart-Geräte mit SSL.com

Das Internet der Dinge (IoT) wächst jedes Jahr exponentiell und SSL.com verfügt über alle Tools und Fachkenntnisse, die erforderlich sind, um Anbietern bei der Ausstellung und Verwaltung des Lebenszyklus öffentlich vertrauenswürdiger X.509-Zertifikate auf ihren Geräten zu helfen, einschließlich:

Kundenspezifische Lösungen:

Als Experten für SSL /TLSSSL.com arbeitet mit IoT-Herstellern zusammen, um die Generierung, Installation und den Lebenszyklus von Zertifikaten für ihre Geräte zu optimieren. Ein Kabelmodem, eine Set-Top-Box oder ein anderes mit dem Internet verbundenes Gerät kann beispielsweise so konfiguriert werden, dass:

    • Stellen Sie beim Booten über ein Client-Zertifikat eine Verbindung zu einem Server her, der eine Subdomain und einen DNS-A-Eintrag mit der lokalen IP-Adresse erstellt, die das Gerät abhört (z 123456.example.com 192.168.1.1).
    • Generieren Sie eine private Schlüssel- und Zertifikatsignierungsanforderung (CSR) für die Subdomain und ein SSL abrufen /TLS Zertifikat. Alternativ könnten Geräte mit geringem Stromverbrauch mit einem privaten Schlüssel und optional mit einem geliefert werden CSR vorinstalliert oder in SSL.com gespeichert CSR Manager.
    • Automatisches Verwalten des Zertifikatslebenszyklus und erneutes Eingeben für die Lebensdauer des Geräts.
    • Ihr Kunde kann jetzt mit einem Webbrowser nahtlos und sicher eine Verbindung zum Administrationsbildschirm des Geräts herstellen, ohne SSL /TLS-bezogene Warnungen und Fehler und / oder die Notwendigkeit, Sicherheitsausnahmen für ein selbstsigniertes Zertifikat zu erstellen.

    • Ein alternatives, detaillierteres Beispiel dafür, wie ein solches Verfahren in der Praxis funktionieren kann, finden Sie unter Dieser Artikel.

Hosted PKI und Branded Subordinate / Issuing CA:

Nutzen Sie das erstklassige Know-how und die Infrastruktur von SSL.com, um Ihre eigene dedizierte Public Key-Infrastruktur zu hosten (PKI), um Ihre Zertifizierungsstelle (CA) mit Strom zu versorgen. Verwalten Sie den Lebenszyklus eines digitalen Zertifikats (SSL /TLS, Codesignatur, S/MIMEusw.) direkt über Ihre CA-Weboberfläche oder unsere API.

API für SSL-Webdienste (SWS):

Bestellen, herunterladen, neu verschlüsseln und widerrufen Sie Zertifikate direkt von Ihren Servern und / oder Smart-Geräten.

ACME

Verwalten Sie Zertifikatslebenszyklen auf IoT-Geräten mit einer benutzerdefinierten ACME-fähige ausstellende Zertifizierungsstelle. ACME ist ein etabliertes Standardprotokoll für die Zertifikatverwaltung mit vielen Open-Source-Client-Implementierungen.

Kontaktieren Sie uns noch heute für weitere Informationen oder lesen Sie unseren Artikel, Sicherung des Internet der Dinge (IoT) mit SSL /TLSHier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit SSL.com Ihre Smart-Geräte schützen können.

Gebührenfrei (USA)

1-SSL-Secure (1-877-775-7328)

International

+1-SSL-Certificate (+1-775-237-8434)

Anfrageformular