en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Signaturzertifikate für Extended Validation (EV) -Codes

Signaturzertifikate für Extended Validation (EV) -Codes

Laden von Preisinformationen ...

Um zu verhindern, dass Anwendungen von Unbefugten manipuliert oder kompromittiert werden, signieren Softwareentwickler ihre Programme digital mit Codesignaturzertifikaten.

SSL.com Extended Validation Code Signing-Zertifikate bieten das höchste Maß an Authentifizierung und Sicherheit, das im Signiercode verfügbar ist, was zu mehr Vertrauen und einer höheren Anzahl von Downloads Ihrer signierten Anwendungen führt. Mit einem SSL.com EV Code Signing-Zertifikat signierte Programme funktionieren sofort mit Internet Explorer- und Windows® SmartScreen®-Reputationsdiensten. Für Herausgeber von Gerätetreibern ist ein EV-Codesignaturzertifikat als erster Schritt für die Windows-Kernelmodus-Signatur erforderlich (siehe Windows-Kernelmodus-Signaturrichtlinie für mehr Details).

Diese digitalen Zertifikate sind besonders nützlich in Anwendungen, die über das Internet verbreitet werden. Dort können Anwendungen eine Reihe von verdächtigen Parteien oder Websites passieren, bevor sie endgültig heruntergeladen und installiert werden.

Nicht signierte Anwendungen können leicht so geändert werden, dass sie Malware oder Viren enthalten. Diese nicht vertrauenswürdigen Anwendungen zeigen Warnmeldungen an, die zu geringeren Installationserträgen führen. Ein Codesignaturzertifikat, das von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle wie SSL.com ausgestellt wurde, kann all diese Probleme verhindern.

EV-Code-Signing-Zertifikate können auf YubiKey FIPS USB-Token versendet oder installiert werden und können auch bei eingeschrieben werden eSigner, die cloudbasierte Code- und Dokumentsignierungsplattform von SSL.com.

EV-Codesignaturzertifikate kombinieren alle Vorteile von OV-Codesignaturzertifikaten, einschließlich dieser zusätzlichen Funktionen:

Eigenschaften

Höchste organisatorische Authentifizierungssicherheit

Unterschrift und Zeitstempel verfallen nicht nach Ablauf des Zertifikats

Sofortige Reputation für erweiterte Validierung mit Microsoft SmartScreen®

Firmenname, Adresse und Organisationstyp werden im Zertifikat angezeigt

Auf dem FIPS-Hardware-Token gespeichertes Zertifikat verhindert die Duplizierung von Schlüsseln

2-Faktor-Authentifizierung durch Kombination von Hardware-Token und PIN

Erforderlich für Windows 10-Treiber im Kernelmodus und im Benutzermodus

Erforderlich für den Zugriff auf das Windows Hardware Development Center-Dashboard-Portal

Stärkste Branchenverschlüsselung mit SHA-256-Schlüsseln

Vorteile

Bauen Sie Reputation auf und erhöhen Sie das Vertrauen der Benutzer

Durch die Partnerschaft von SSL.com mit Microsoft können Sie sich in Windows und Internet Explorer einen Namen machen

Unbegrenzte Codesignaturen mit EV-Codesignaturzertifikat

Vorinstalliert mit mehreren Schlüsseln für Erneuerungen oder Neuschlüssel

Enthält Client-Software zum Verwalten von einem oder mehreren Etokens

Weltklasse-Kundensupport, auf den Sie sich von SSL.com verlassen können

Holen Sie sich EV-Codesignaturzertifikate