en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Was ist ein "kryptografisches Protokoll"?

A Protokoll ist einfach ein Satz von Regeln oder Anweisungen, die bestimmen, wie in einer bestimmten Situation gehandelt oder interagiert werden soll. EIN kryptographisches Protokoll wurde entwickelt, um eine sichere Kommunikation unter bestimmten Umständen zu ermöglichen. Das kryptografische Protokoll, das Internetnutzern am bekanntesten ist, ist das Secure Sockets Layer (oder SSL) Protokoll, das (mit seinem Nachkommen die Transport Layer Securitybezeichnet, oder TLS, Protokoll) schützt Kreditkartennummern und andere vertrauliche Informationen und enthält das Schlosssymbol in der Adressleiste Ihres Browsers, damit Sie wissen, dass Sie der Verbindung vertrauen können.

Obwohl SSL (oder besser SSL /TLS) ist ein komplexes Protokoll mit mehreren (oft variablen) Komponenten. Sie können sich „Schweinelatein“ als Beispiel für ein (sehr einfaches und nicht sehr sicheres) kryptografisches Protokoll vorstellen - nennen Sie es Schwein Lateinisches Protokoll (oder PLP) - unter Verwendung des folgenden Regelsatzes:

  1. "Wenn das Wort mit einem Konsonanten beginnt, verschieben Sie die erste Silbe bis zum Ende."
  2. "Fügen Sie am Ende jedes Wortes '-ay' hinzu."

Wenn Andy und Brenda beispielsweise wissen und zustimmen, mit PLP zu senden (ihre Mathematiklehrerin Mrs. Cheever jedoch nicht), könnten sie versuchen, damit ihre Kommunikation zu sichern (dh Antworten im Unterricht auszutauschen).

So:

"Die Antwort auf Nummer sechs ist zweiundvierzig Punkt zwei."

mit angewendetem PLP wird:

"Eethay answeray ootay umbernay ixsay isay ortyfay-ootay ointpay ootay."

Anmerkungen: Schwein Latein macht a sehr schlechte Wahl Als kryptografisches Protokoll ist es leicht zu entschlüsseln und ermöglicht die Übertragung einiger Teile der Nachricht in klar verständlicher Form (Antwort?) und der zugrunde liegende Code ist weithin bekannt. Aus diesem und vielen anderen Gründen tun wir dies nicht schlagen vor, diese Methode zu verwenden, um Algebra zu übergeben, und SSL.com kann keine Haftung übernehmen, wenn Sie in das Büro des Auftraggebers gerufen werden.

PLP ist übrigens ein Beispiel für symmetrische Verschlüsselung, da derselbe „Schlüssel“ die Informationen sowohl codiert als auch decodiert. Im Allgemeinen ist die symmetrische Verschlüsselung die einzige Art, die in realen Szenarien möglich ist - die alternative asymmetrische Verschlüsselung mit zwei Schlüsselsätzen ist für den täglichen Gebrauch zu unhandlich. Allerdings SSL /TLS verwendet asymmetrische Verschlüsselung in einem anfänglichen „Handshake“, um jede neue sichere, symmetrisch verschlüsselte Sitzung einzurichten.

Weitere Informationen dazu, wie SSL /TLS funktioniert, siehe unseren Artikel über SSL /TLS Handschlag. Wie immer, wenn Sie Fragen haben KONTAKTIEREN SIE UNS bei SSL.com, wo wir glauben, dass ein sichereres Internet ein besseres Internet ist.

Verwandte FAQs

Folgen Sie uns

Was ist SSL /TLS?

anschauen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com