en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Wie kann ich meine Zertifikate im PEM-Format erhalten?

Wie kann ich eine PEM-Datei von SSL.com herunterladen?

Die einfache Antwort lautet, dass die meisten Dateien, die aus der Download-Tabelle für ein Zertifikat in Ihrem SSL.com-Kundenkonto abgerufen wurden, beim Empfang im PEM-Format vorliegen. Die einzige Ausnahme ist der Microsoft IIS-Download im PKCS # 7 / P7B-Format.

PEM-Download-Links
Alle diese "Download" -Links enthalten PEM-Dateien

Was ist eine PEM-Datei?

"PEM" (ursprünglich eine Abkürzung für "Privacy Enhanced Mail") ist ein sehr verbreitetes Containerformat für digitale Zertifikate und Schlüssel, das von Apache und anderen Webserverplattformen verwendet wird. Eine PEM-Datei für ein X.509-Zertifikat ist einfach eine Textdatei, die eine Base64-Codierung des Zertifikatstextes sowie eine Kopf- und Fußzeile im Klartext enthält, die den Anfang und das Ende des Zertifikats kennzeichnet:

-----BEGIN CERTIFICATE-----
MIIGbzCCBFegAwIBAgIICZftEJ0fB/wwDQYJKoZIhvcNAQELBQAwfDELMAkGA1UE
BhMCVVMxDjAMBgNVBAgMBVRleGFzMRAwDgYDVQQHDAdIb3VzdG9uMRgwFgYDVQQK
DA9TU0wgQ29ycG9yYXRpb24xMTAvBgNVBAMMKFNTTC5jb20gUm9vdCBDZXJ0aWZp
...
Nztr2Isaaz4LpMEo4mGCiGxec5mKr1w8AE9n6D91CvxR5/zL1VU1JCVC7sAtkdki
vnN1/6jEKFJvlUr5/FX04JXeomIjXTI8ciruZ6HIkbtJup1n9Zxvmr9JQcFTsP2c
bRbjaT7JD6MBidAWRCJWClR/5etTZwWwWrRCrzvIHC7WO6rCzwu69a+l7ofCKlWs
y702dmPTKEdEfwhgLx0LxJr/Aw==
-----END CERTIFICATE-----
Hinweis: Von SSL.com heruntergeladene PEM-Zertifikatdateien haben die Dateinamenerweiterung .crt, aber Sie können sie auch mit den Erweiterungen begegnen .pem or .cer. Das Umbenennen der Datei und / oder das Ändern ihrer Erweiterung hat keine Auswirkungen auf die Funktionalität.

Das PEM-Format wird auch zum Speichern von privaten Schlüsseln und Zertifikatsignierungsanforderungen verwendet (CSRe):

Ein PEM-formatierter privater Schlüssel hat die Erweiterung .key und die Kopf- und Fußzeile
-----BEGIN RSA PRIVATE KEY----- . -----END RSA PRIVATE KEY-----.

Ein PEM-formatiertes CSR wird die Erweiterung haben .csr und die Kopf- und Fußzeile
-----BEGIN CERTIFICATE REQUEST----- . -----END CERTIFICATE REQUEST-----.

Wenn Sie Fragen zu Zertifikatdateiformaten oder anderen Themen im Zusammenhang mit digitalen Zertifikaten haben und PKIZögern Sie nicht, uns unter zu kontaktieren Support@SSL.com, Anruf 1-877-SSL-SECUREoder verwenden Sie einfach den Chat-Link unten rechts auf dieser Seite. Antworten auf viele häufig gestellte Support-Fragen finden Sie auch in unserer Wissensbasis. Und wie immer vielen Dank für Ihre Wahl SSL.com!
 

 

Verwandte FAQs

Folgen Sie uns

Was ist SSL /TLS?

Video abspielen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com