en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Hat SSL.com eine E-Mail gesendet, in der ich nach meinen Bankdaten gefragt wurde?

Klicken Sie nicht auf Links in verdächtig aussehenden E-Mails!

Einige unserer Kunden haben kürzlich berichtet, dass sie E-Mails von einer verdächtigen Adresse sehen, die anscheinend von einer Subdomain von SSL.com stammt. Bitte löschen Sie diese E-Mails, da sie nicht von uns stammen!

Einige Punkte zu beachten:

  • Alle E-Mails der Mitarbeiter des technischen Supports von SSL.com stammen von Adressen, die mit "@ SSL.com" enden, nicht mit " .ssl.com ”!
  • Wir werden hört niemals  Senden Sie unerwünschte E-Mails, um nach persönlichen Kreditinformationen zu fragen. Solche E-Mails sind ein Betrug und wurden nicht von uns gesendet.

Wir entschuldigen uns, dass einige Leute versuchen, sich als wir auszugeben. Wir vertrauen jedoch darauf, dass unsere Kunden sicherheitsbewusst sind und eine Parodie kennen, wenn sie eine sehen. Im Zweifelsfall können Sie SSL.com besuchen und mit unserem Live-Support-Team chatten. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen.

Verwandte FAQs

Folgen Sie uns

Was ist SSL /TLS?

anschauen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com