en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Was ist ein Wildcard-SSL-Zertifikat?

Das Hosten mehrerer Subdomains für Ihre Website kann Ihrem Unternehmen helfen, kann aber auch eine entmutigende Aufgabe sein. Sichern dieser Subdomains mit mehreren SSL /TLS Zertifikate erhöhen nur die Komplexität, aber zum Glück gibt es eine einfache Lösung: a Wildcard-Zertifikat.

Das Wort "Platzhalter" bezieht sich häufig auf ein Symbol oder einen Buchstaben, der als beliebige Zeichenfolge oder Leerzeichen interpretiert werden kann. Bei Platzhalterzertifikaten ist das Zeichen ein Sternchen (*) vor Ihrem Domainnamen platziert.

A Wildcard-Zertifikat Mit SSL.com können Sie Zeit und Geld sparen, verglichen mit der Verwaltung einzelner Zertifikate für Ihre Subdomains. Schauen wir uns genauer an, was genau ein Platzhalterzertifikat ist und wann es für Ihre Anforderungen geeignet sein könnte.

Sichern Sie mit dem Wildcard-SSL-Zertifikat von SSL.com eine beliebige Anzahl von Subdomains auf unbegrenzten IP-Adressen zu einem Preis.

Bestellen Sie jetzt

Was ist ein Wildcard-SSL-Zertifikat?

Beim Rechnen ist ein Platzhalterzeichen ein Platzhalterzeichen (häufig ein Sternchen), das für andere Zeichen steht. Ein "Wildcard-Zertifikat" ist ein SSL /TLS Zertifikat, das ein Platzhalterzeichen enthält, damit eine Reihe von Subdomains einer Domain geschützt werden können.

Warum möchte ich ein Wildcard-SSL-Zertifikat?

Da ein größeres Netz als ein herkömmliches Einzeldomänenzertifikat übertragen wird, verringert sich die Arbeit für den Zertifikatsinhaber, um die Anzahl der mit seiner Domäne verknüpften Subdomänen abzudecken. Sie ermöglichen eine viel größere Flexibilität beim Hinzufügen neuer Subdomains zu vorhandenen Sites als alternative Optionen.

Wildcard-Zertifikate auch neigen dazu, billiger zu sein als wenn Sie für jede Subdomain ein separates Zertifikat gekauft hätten.

Wie viele Subdomains kann ich mit einem Wildcard-SSL-Zertifikat abdecken?

Mit einem Platzhalterzertifikat von SSL.com können Sie so viele Subdomains Ihres Domainnamens einrichten, wie Sie möchten, und alle werden durch ein einziges SSL-Zertifikat gesichert. Zum Beispiel ein Wildcard-Zertifikat, das für ausgestellt wurde *.ssl.com würde mehrere Subdomains wie abdecken www.ssl.com, info.ssl.com . lookoutforthatfallingpiano.ssl.com.

Ein Platzhalter deckt jedoch nicht die "nackte" Kerndomäne ab. Beispielsweise, *.ssl.com wird nicht schützen ssl.comund *.www.ssl.com wird nicht schützen www.ssl.com. Jedoch Wildcard-SSL Zertifikate von SSL.com enthalten automatisch den Basisdomänennamen als SAN-Eintrag (Subject Alternative Name), sodass dies auch durch das Zertifikat abgedeckt wird.

Die Regeln, die genau beschreiben, wie ein Platzhalterzertifikat verwendet werden kann und nicht, finden Sie unter diese FAQ.

Dies deckt eine beliebige Anzahl von Subdomains ab, die unter Ihre Domain fallen können. Sie haben gerade Ihr Wildcard-Zertifikat eingerichtet und können loslegen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Wildcard-SSL-Zertifikat und einem regulären SSL-Zertifikat?

Ein "reguläres" Zertifikat wäre ein Single-Domain-SSL /TLS Zertifikat. Während ein Platzhalterzertifikat nur eine aufgelistete Domäne enthält, bietet die Notation die Flexibilität, einen großen Bereich von Unterdomänen abzudecken und nicht nur eine einzelne Domäne.

Das mit einem Wildcard-Zertifikat am besten vergleichbare Zertifikat ist das sogenannte SAN-Zertifikat (Subject Alternate Name) oder UCC (Unified Communication Certificate). Diese werden auch als Multi-Domain-Zertifikate oder Exchange-Zertifikate bezeichnet. 

Ein SAN- oder UC-Zertifikat soll bis zu 500 Einträge sichern. Abhängig vom Preismodell zahlen Sie wahrscheinlich extra für Platzhalter-Domains (*.yoursite.com) oder für jede Domain über einem bestimmten eingeschlossenen Schwellenwert. 

Wenn ein UC-Zertifikat ein relativ hohes Domänenvolumen abdecken kann, kann ein Wildcard-Zertifikat nur eine Domäne abdecken. Dies deckt eine beliebige Anzahl von Subdomains für den Teil des Domainnamens ab, der durch das Platzhalter-Sternchen im Zertifikat dargestellt wird. Ein UC-Zertifikat kann viele verschiedene Domänen im SAN-Feld auflisten.

Kann ich Platzhalterdomänen in meinem UCC-Zertifikat verwenden?

Kurze Antwort: Das können Sie sicher!

Es gibt sicherlich keinen technischen Grund, warum Platzhalterdomänen nicht in UCC-Zertifikate integriert werden können, und es ist häufig der Fall, dass eine Platzhalterdomäne in einem UCC nicht nur die einfachste, sondern auch die kostengünstigste Lösung ist. Tatsächlich ist dies die einzige Lösung, wenn Sie mehrere Platzhalter in einem einzigen möchten SSL-Zertifikat.

Multi-Domain-UCC von SSL.com kann mehrere Sites und mehrere Subdomains mit vollständig qualifizierten Domainnamen, Platzhalterdomänen und mehr sichern. Um unbegrenzte Subdomains abzudecken, erstellen Sie einfach die Wildcard-Domains (d. H. *.sitename.com) im Feld Common Name oder als SAN (Subject Alternative Name) beim Kauf Ihres UCC.

Sie können sogar andere Platzhalter in die SAN-Felder einfügen, z *.sub1.sitename.com, *.sub2.sitename.com, *.another.comusw. Sie können jedoch nicht mehrere Platzhalterstufen wie z *.*. SSL.com Für das Hinzufügen Ihres Wildcard-SSL zu Ihrem UCC werden Ihnen nur 129 US-Dollar pro Jahr berechnet.

Ist die Organisation des Wildcard-SSL-Zertifikats von SSL.com validiert? (OV)

Ja, SSL.com stellt OV-validierte Wildcard-SSL-Zertifikate (High Assurance) aus. Kunden, die ein SSL.com-Wildcard-Zertifikat erwerben, erhalten nach Durchlaufen des Standard-Domain-Validierungsprozesses ein DV-Wildcard-Zertifikat. 

Ihr OV Wildcard-Zertifikat wird ausgestellt, sobald die zusätzlichen Überprüfungsschritte abgeschlossen und bestätigt sind. Wir müssen Überprüfen Sie Ihren Firmennamen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer in einem Online-Branchenbuch. 

Der Brancheneintrag kann sich in einer offiziellen Regierungsdatenbank oder bei einem ähnlichen Dienst wie Dun & Bradstreet befinden. HINWEIS: Einzelpersonen können sich auch für OV Wildcard-Zertifikate von qualifizieren Befolgen Sie die Richtlinien hier.

 
Kann ich einen EV Wildcard S bestellen?SL Zertifikat?

Leider können Platzhalterdomänen keine erweiterte Validierung verwenden Richtlinien des CA / Browser-Forums für EV-Zertifikate (Extended Validation). Dieselben Richtlinien verlangen, dass jeder in einem EV-Zertifikat enthaltene Artikel einzeln überprüft wird, was eine eindeutige Kennung für jeden Artikel erfordert.

Wenn Sie nach einer erweiterten Validierung für mehrere Subdomains suchen, können Sie eine EV UCC Zertifikat kann die beste Option sein. Ein EV UCC erlaubt bis zu 500 Einträge (die ersten drei sind im Grundpreis enthalten).

Vielen Dank, dass Sie sich für SSL.com entschieden haben! Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Support@SSL.com, Anruf 1-877-SSL-SECUREoder klicken Sie einfach auf den Chat-Link unten rechts auf dieser Seite.

Verwandte FAQs

Folgen Sie uns

Was ist SSL /TLS?

Video abspielen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com