en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Handbuch zum Exchange Server-SSL-Zertifikat

Exchange-Server-SSL-Handbuch
Exchange-Server-SSL-Handbuch

Die Wahl des richtigen SSL-Zertifikat Für Ihren Microsoft Exchange Server kann dies den Unterschied zwischen späten Abenden im Büro bedeuten, in denen versucht wird, die Dinge zum Laufen zu bringen, und der Fähigkeit, die Arbeit gleich beim ersten Mal richtig zu erledigen, ohne sich weiterhin darum kümmern zu müssen. Um Ihnen zu helfen, haben wir einige Informationen und Ressourcen zusammengestellt, die Sie nützlich finden, wenn Sie mit der Implementierung von SSL / beauftragt wurden. TLS Sicherheit mit den Exchange-Servern Ihres Unternehmens.

In diesem Handbuch zu Exchange-SSL-Zertifikaten werden nicht alle Details vollständig beschrieben. So etwas würde mehrere Volumes beanspruchen. Nachdem dies gesagt wurde, haben wir eine endgültige Liste mit Ratschlägen, Tools und Tutorials zusammengestellt, um Sie auf den richtigen Weg zu bringen. Wie immer, wenn Sie Kommentare, Fragen oder Bedenken haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen oder uns kontaktieren.

Empfohlene Microsoft Exchange Server-SSL-Zertifikate

Zunächst finden Sie hier eine Liste der empfohlenen SSL-Zertifikate, unabhängig davon, welche Version von Microsoft Exchange Sie verwenden.

Jede der oben genannten Optionen hat natürlich einen anderen Preis und andere Funktionen, aber es handelt sich um die vier SSL-Zertifikate, die Sie für die Einrichtung Ihres Microsoft Exchange-Servers berücksichtigen sollten.

Als nächstes haben wir einige der Schritte, die Sie unternehmen möchten, um sicherzustellen, dass der gesamte Prozess so nahtlos wie möglich verläuft. Die gute Nachricht ist, dass es nicht so schwer ist, wie Sie vielleicht denken.

  • Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse - Haben Sie viele Subdomains im Einsatz? Wenn Sie viele davon haben, sollten Sie ein Unified Communications-Zertifikat verwenden, das alle Subdomains verwaltet.
  • Auswählen der zu verwendenden Domänen - Ein guter Anfang ist, sich die Subdomains in Ihrem Netzwerk anzusehen, für die unbedingt SSL installiert werden muss. In einigen Fällen ist die Sicherung aller Server nicht unbedingt erforderlich.
  • Überlegen Sie sich einen Plan - Sie müssen sich natürlich Zeit nehmen, um die Arbeit zu erledigen, aber bevor Sie beginnen, sollten Sie über alles nachdenken, was Sie sonst noch brauchen. Wird der Server ausfallen? Dies ist eine wichtige Information.
  • Erstellen Sie die Zertifikatsignierungsanforderung - Sobald Sie wissen, welche Art von SSL-Zertifikat Sie verwenden und auf welchen Servern es installiert werden muss, werden Sie es tun Erstellen Sie die Zertifikatsignierungsanforderung an eine Zertifizierungsstelle (wie SSL.com). Sie können die ausführen New-ExchangeZertifikat Befehl zum Erstellen der CSR Wenn Sie Exchange 2013 verwenden, unterscheidet sich der Vorgang für frühere Versionen geringfügig, wie unten beschrieben.
  • Installieren Sie das SSL-Zertifikat - Wenn Sie Ihr Zertifikat erhalten haben, können Exchange 2013-Benutzer das ausführen Import-ExchangeZertifikat Befehl, um es auf Ihrem Server zu installieren. Wenn bei der Installation keine Fehler auftreten, können Sie das ausführen Get-ExchangeZertifikat Befehl, um zu sehen, wie es installiert wurde. (Wiederum haben Schritte für Benutzer früherer Exchange-Versionen unterschiedliche Befehle.)
  • Zwischenzertifikate - Wenn Sie eine CRT-Datei erhalten, müssen Sie möglicherweise Zwischenzertifikate separat installieren. Wenn Sie jedoch eine .p7b-Zertifikatdatei erhalten, werden die Zwischenzertifikate wahrscheinlich bereits installiert, was sehr hilfreich ist.

Arbeiten mit verschiedenen Microsoft Exchange-Versionen

Nachdem Sie die allgemeinen Schritte kennen, die Sie ausführen müssen, um ein SSL-Zertifikat von Microsoft auf Ihrem Exchange Server zu installieren, werden wir uns einige spezifische Tipps und Ratschläge für verschiedene Versionen von Exchange ansehen, die verfügbar sind und noch verwendet werden die Welt. Wir beginnen mit der frühesten noch gebräuchlichen Version und machen uns auf den Weg zu Exchange Server 2013.

Microsoft Exchange 2003

Ob Sie es glauben oder nicht, einige Unternehmen verwenden immer noch Microsoft Exchange 2003. Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, es zu sperren, wenn Sie über das richtige SSL-Zertifikat verfügen und mit allen erforderlichen Schritten vertraut sind. Hier sind ein paar Links, die Sie in die richtige Richtung führen.

Microsoft Exchange 2007

Wie bei anderen Versionen von Microsoft Exchange Server möchten Sie ausgeführt werden Import-ExchangeZertifikatEnable-ExchangeZertifikat Befehle, sobald Sie die Zertifikatsignierungsanforderung erstellt und Ihre SSL-Zertifikatdateien erhalten haben. Hier sind einige andere Links, die Sie hilfreich finden sollten.

Microsoft Exchange 2010

Als Nächstes sehen wir uns an, wie SSL auf Microsoft Exchange 2010-Servern installiert wird. Die grundlegenden Schritte werden dieselben sein wie bei anderen Versionen des beliebten Mail-Programms, aber hier sind einige Ressourcen, die sich bei der Installation als hilfreich erweisen sollten TLS / SSL auf einem Exchange 2010-Server.

Microsoft Exchange 2013

Wie Sie wahrscheinlich wissen, führt Microsoft Exchange Server 2013 eine neue Reihe von Funktionen und Diensten in die Exchange Server-Produktlinie ein. Die folgenden Links bieten einige wertvolle Tipps und Ressourcen, mit denen Sie sicherstellen können, dass Sie das SSL-Zertifikat beim ersten Versuch korrekt installieren.

Ist SSL für Microsoft Exchange Server wirklich notwendig?

In den frühen Tagen des Internets mag die Antwort auf diese Frage anders gewesen sein, aber in der modernen Welt mit SSL / TLS Sicherheit ist eine absolute Notwendigkeit. Dies gilt insbesondere für E-Mails für Unternehmen jeder Größe. Die gute Nachricht ist, dass es nicht schwierig ist, SSL korrekt auf Ihrem Exchange Server zu installieren, wenn Sie sich Zeit nehmen und den richtigen Weg einschlagen.

Die obigen Links und Informationen sind zwar hilfreich, es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sich Netzwerke (von Natur aus) voneinander unterscheiden. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise bestimmte Schritte ausführen müssen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Netzwerk angemessen schützen.

Wenn Sie spezielle (oder allgemeine) Fragen zur Installation eines SSL-Zertifikats auf einer beliebigen Version von Exchange Server haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar oder durchsuchen Sie den Rest dieser Website. Wir arbeiten in naher Zukunft an mehreren anderen Artikeln zum Thema Microsoft Exchange Server-Sicherheit. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.

Teilen auf Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Empfehlen über reddit
reddit
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail