Manuelles Konfigurieren von Trust in Adobe Acrobat

Dies ist eine Anleitung zum manuellen Konfigurieren des Vertrauens eines Testdokument-Signaturzertifikats in Adobe Acrobat.

Wenn Sie ein Testzertifikat verwenden, um eine PDF-Datei aus Adobe Acrobat digital zu signieren, wird die digitale Signatur nicht sofort als gültig angezeigt. Die kostenlosen Testzertifikate, die von der generiert werden 
SSL.com-Sandbox sind für Testzwecke vorgesehen, unterliegen keiner Validierung und sind nicht automatisch vertrauenswürdig. Dies steht im Gegensatz zur Verwendung von SSL.com-Produktionszertifikaten, die nach einem Identitätsvalidierungsprozess ausgestellt werden und denen Adobe-Reader standardmäßig vertrauen.

Document Signing-Zertifikate von SSL.com vertrauen weltweit darauf, Adobe PDF-Dokumente digital zu signieren und zu zertifizieren mit sicheren digitalen Signaturen. 

KAUFEN SIE IHR SSL.COM DOCUMENT SIGNING CERTIFICATE

Voraussetzungen:


Es gibt 3 Anforderungen für diesen Leitfaden:

a) Ein Testdokument-Signaturzertifikat: In dieser Anleitung verwenden wir ein SSL.com-Testdokument-Signaturzertifikat, das über die Sandbox/Testumgebung von SSL.com bestellt werden kann. Eine detaillierte Anleitung zum Erstellen eines SSL.com-Sandbox-Kontos finden Sie in folgendem Artikel: 
Verwenden der SSL.com-Sandbox zum Testen und Integrieren.

b) Eine Anwendung zum Signieren von Dokumenten: In diesem Fall wir 
wird den eSigner-Remote-Signaturdienst von SSL.com verwenden, der digitale Zertifikate sicher in der Cloud speichert. Insbesondere werden wir eSigner Express verwenden, SSL.com GUI-Webanwendung, mit der Benutzer digitale Signaturen in den meisten Internetbrowsern erstellen können, ohne dass Hardware-Token zum Speichern des digitalen Zertifikats erforderlich sind.

c) Ein PDF-Dateiöffner: In dieser Anleitung verwenden wir Adobe Acrobat.

Shritte

1. Melden Sie sich bei der eSigner-Sandbox-Umgebung an https://try.esigner.com/. Wenn Sie noch kein Konto haben, wählen Sie das aus Benutzerkonto anlegen .

2. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche KLICKEN SIE HIER, UM DIE DATEI HOCHZULADEN um Ihr PDF-Dokument in eSigner Express zu laden. Sie können zum Signieren von Dokumenten eine maximale Dateigröße von 60 Megabyte hochladen.
3. Wählen Sie Ihre Datei aus und klicken Sie auf die Offen Schaltfläche, um es auf eSigner hochzuladen. Klicken Sie nach dem Hochladen und zum Signieren auf die Digital signieren und abschließen Tab.
4 Klicken Unterschreiben und beenden. Sie werden dann zur Eingabe des 6-stelligen Bestätigungscodes aufgefordert, der entweder an eine Authenticator-App auf Ihrem Telefon oder direkt an den SMS-Posteingang Ihres Telefons gesendet wird, je nachdem, welche Option Sie bei der Registrierung Ihres Dokumentensignaturzertifikats bei eSigner ausgewählt haben.
5. Es erscheint eine Meldung, dass eSigner Express Ihr PDF-Dokument erfolgreich signiert hat. Drücke den PDF-Datei herunterladen Schaltfläche, um die digitale Signatur der Datei anzuzeigen.
6. Beim Öffnen der digital signierten PDF-Datei zeigt Adobe die Meldung „Mindestens eine Signatur hat Probleme“, um anzuzeigen, dass dem Testzertifikat noch nicht vertraut wird. Es wird auch ein Ausrufezeichensymbol geben, um weiter anzuzeigen, dass es nicht vertrauenswürdig ist.
7. Klicken Sie auf die Signaturpanel .

8. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die bestimmte digitale Signatur, die Sie validieren möchten.

9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die digitale Signatur und klicken Sie Signatureigenschaften anzeigen
10 Klicken Signatureigenschaften

11. Adobe zeigt die beiden Meldungen an:
a
) Signaturgültigkeit ist UNBEKANNT.
b) Die Identität des Unterzeichners ist unbekannt, da er nicht in Ihre Liste vertrauenswürdiger Zertifikate aufgenommen wurde und keines seiner übergeordneten Zertifikate vertrauenswürdige Zertifikate sind.


Klicken Sie 
Zertifikat des Unterzeichners anzeigen um die Unterschrift und die Identität des Unterzeichners zu validieren.

Document Signing-Zertifikate von SSL.com vertrauen weltweit darauf, Adobe PDF-Dokumente digital zu signieren und zu zertifizieren mit sicheren digitalen Signaturen. 

KAUFEN SIE IHR SSL.COM DOCUMENT SIGNING CERTIFICATE

12. Klicken Sie auf den Namen des Testzertifikats, um es zu markieren. Wähle aus Vertrauen und Klicken Sie auf die Registerkarte Zu vertrauenswürdigen Zertifikaten hinzufügen... .
13. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie dem Zertifikat vertrauen möchten. Drücke den OK .

14. Ein weiteres Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie auswählen können, in welchen Fällen Sie dem Testzertifikat vertrauen möchten:
a) 
Verwenden Sie dieses Zertifikat als vertrauenswürdiges Stammverzeichnis: Das Kontrollkästchen für diese Option sollte aktiviert sein. Dadurch kann Adobe Ihrem Testzertifikat direkt vertrauen.

b) Signierte Dokumente oder Daten: Adobe setzt ein Standardhäkchen für diese Option.
c) 
Zertifizierte Dokumente: Diese Funktion ist optional und ermöglicht es, dem Testzertifikat für dynamische Inhalte, eingebettetes hochprivilegiertes JavaScript und privilegierte Systemvorgänge (Netzwerk, Drucken, Dateizugriff usw.) zu vertrauen. Sie können diese Funktion deaktiviert lassen, wenn Sie eine oder alle dieser drei Funktionen nicht benötigen.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf OK .

15. Dem Testzertifikat wird nun vertraut! Schließen Sie die PDF-Datei, öffnen Sie sie erneut, und Sie sollten dann die von Adobe Acrobat als gültig angezeigte digitale Signatur sehen können. Sie werden auch sehen, dass das Ausrufezeichen jetzt durch ein Häkchen in einem grünen Kreis ersetzt wird, was darauf hinweist, dass die Signatur tatsächlich gültig ist.

16. Klicken Sie auf die Signaturpanel erneut, um die Details der vertrauenswürdigen Signatur anzuzeigen.
17. Markieren Sie die Signatur, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die aus Signatureigenschaften anzeigen .

18. Sie sehen dann, dass Adobe jetzt sowohl die Signatur als auch die Identität des Unterzeichners als gültig anzeigt. Drücke den Zertifikat des Unterzeichners anzeigen... erneut klicken, um weitere Details zu dem jetzt vertrauenswürdigen Testzertifikat anzuzeigen.

19. Markieren Sie den Namen des Testzertifikats. Drücke den Vertrauen und Tab. Adobe setzt ein grünes Häkchen für die jeweilige Aufgabe, für die das Zertifikat aktiviert ist. In diesem Fall wurde das Testzertifikat für alle verfügbaren Optionen von Adobe Acrobat als vertrauenswürdig aktiviert.
20. Wenn Sie die Vertrauensliste sehen möchten, zu der Ihr Testzertifikat von Adobe hinzugefügt wird, klicken Sie auf Bearbeiten Registerkarte im oberen Menü und dann Voreinstellungen... oder Sie können auch eingeben Strg + K um Sie direkt zu bringen Voreinstellungen Fenster. Wählen Sie dort die aus Unterschriften Kategorie und klicken Sie auf die Mehr... Schaltfläche für Identitäten und vertrauenswürdige Zertifikate.
21 Klicken Vertrauenswürdige Zertifikate und scrollen Sie in der Liste nach unten, um den Namen Ihres Testzertifikats anzuzeigen. Nach der Auswahl sehen Sie, dass Adobe seine Gültigkeitsdauer und seine Verwendung für digitale Signaturen anerkennt.
Hinweis: Wenn Sie das nächste Mal Ihr validiertes Testzertifikat zum Signieren eines anderen PDF-Dokuments verwenden, zeigt Adobe Acrobat das Zertifikat sofort als gültig und vertrauenswürdig an, sobald Sie die signierte Datei öffnen.

Benötigen Sie kundenspezifische Lösungen?

Mit unserem Expertenwissen und unserem Fünf-Sterne-Support-Personal sind wir bereit und bereit, mit Ihnen an kundenspezifischen Lösungen oder Rabatten für Großseriensignaturen auf Unternehmensebene zu arbeiten. Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.
Twitter
Facebook
LinkedIn
Reddit
E-Mail

Bleiben Sie informiert und sicher

SSL.com ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Cybersicherheit, PKI und digitale Zertifikate. Melden Sie sich an, um die neuesten Branchennachrichten, Tipps und Produktankündigungen von zu erhalten SSL.com.

Wir würden uns über Ihr Feedback freuen

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil und teilen Sie uns Ihre Meinung zu Ihrem letzten Kauf mit.