en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Bestellen Sie ein Wildcard-SSL-Zertifikat

Für die Bequemlichkeit unserer Kunden bietet SSL.com jetzt auch das beliebte an ACME-Protokoll für SSL /TLS Bestellung und Automatisierung von Zertifikaten, einschließlich Platzhalterzertifikaten. Bitte lesen Sie diese Blog-Post für weitere informationen.

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie eine kaufen Platzhalter SSL /TLS bescheinigt von SSL.com. Mit Wildcard-Zertifikaten können Sie mehrere Subdomains mit einem einzigen SSL / schützenTLS Zertifikat. Zum Beispiel ein Platzhalterzertifikat für *.ssl.com könnte verwendet werden, um zu decken ssl.com, www.ssl.com, secure.ssl.comund everything-else.ssl.com. (Weitere Informationen zu Platzhalterzertifikaten finden Sie in unseren FAQ. Was ist ein Wildcard-SSL? Zertifikat?)

  1. Gehen Sie zur Wildcard SSL-Produktseite.

    Navigieren Sie zu Wildcard SSL von SSL.com Produkt-Seite.

    Platzhalter-SSL-Menülink

  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kaufen.

    Klicken Sie auf die Schaltfläche mit der Bezeichnung Jetzt kaufen!

    Kaufe jetzt! Taste

  3. Dauer auswählen und in den Warenkorb legen.

    Wählen Sie eine Dauer für Ihre Wildcard-Zertifikatbestellung aus und klicken Sie auf In den Warenkorb Taste. Beachten Sie, dass die maximale Lebensdauer von SSL/TLS Zertifikat ist 398 Tage, können SSL.com-Kunden Geld sparen, indem sie Zertifikatspakete mit einer Laufzeit von bis zu fünf Jahren bestellen. Für Bestellungen, die länger als ein Jahr dauern, stellen wir nach Ablauf und erneuter Validierung des Site-Eigentums während der Dauer der Zertifikatsbestellung kostenlose Ersatzzertifikate aus.

    Dauer auswählen und in den Warenkorb legen

  4. Beenden Sie den Einkauf und checken Sie aus.

    Im Warenkorb können Sie die Anzahl der Platzhalter-SSL-Zertifikate ändern, sie aus Ihrem Warenkorb entfernen oder mit dem zum Warenkorb zurückkehren Mehr einkaufen Taste. Wenn Ihre Bestellung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Zur Kasse .

    Warenkorbbildschirm

  5. Melden Sie sich an [wenn Sie bereits ein SSL.com-Konto haben].

    Wenn Sie noch nicht in Ihrem SSL.com-Konto angemeldet sind oder noch kein Konto haben, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden oder ein neues Konto bei zu erstellen Zur Kasse Bildschirm. Wenn Sie ein Konto haben, wählen Sie Ich mache und ich möchte mich jetzt anmeldenGeben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Nächste >> .

    Melden Sie sich bei SSL.com an

  6. Erstellen Sie ein SSL.com-Konto [falls Sie noch keines haben].

    Wenn Sie kein SSL.com-Konto haben, wählen Sie Ich tue NICHT, aber ich möchte eine erstellenGeben Sie die angeforderten Informationen (Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort und Rechnungsinformationen) ein und klicken Sie dann auf Nächste >>.

    Erstellen Sie ein SSL.com-Konto

  7. Wenden Sie Mittel an, um die Zahlung abzudecken.

    Wenn Ihr Konto vorhandene Mittel enthält, werden diese auf Ihren Kauf angewendet. Wenn Ihr Konto nicht genügend Guthaben enthält, werden Sie aufgefordert, weitere hinzuzufügen. Drücke den Nächste >> Klicken Sie auf die Schaltfläche, wenn Ihr Konto über ausreichend Guthaben verfügt, um die Transaktion abzuschließen.

    Vorhandene Mittel anwenden

  8. Klicken Sie auf den Link, um die Verarbeitung abzuschließen.

    Wenn Ihre Bestellung erfolgreich aufgegeben wurde, wird oben im Browserfenster ein grüner Balken mit der Aufschrift „Bestellung erfolgreich aufgegeben. Klicken Sie hier, um die Verarbeitung Ihrer ssl.com-Zertifikate abzuschließen." Klicken Sie auf den Link.

    Klicken Sie auf den Link, um die Verarbeitung des Zertifikats abzuschließen

  9. Klicken Sie auf den Link, um die Zertifikatsignierungsanforderung zu senden (CSR).

    Suchen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm Ihre Zertifikatsbestellung und klicken Sie dann auf abschicken csr Link, befindet sich in der Handeln Spalte.
    abschicken CSR Link

  10. Absenden CSR.

    Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie eine Zertifikatsignierungsanforderung einreichen (CSR) für den Server, auf dem das neue SSL /TLS Zertifikat wird installiert. Das CSR kann auf Ihrem Server oder in Ihrem Browser mit generiert werden CSR Geschäftsführer. Eine Liste mit Links zu Anweisungen für CSR Generation auf verschiedenen Plattformen (IIS, cPanel, Plesk, Apache oder Nginx mit OpenSSLund andere) finden Sie in diese FAQ. Bei Platzhalterzertifikaten ist der allgemeine Name in der CSR sollte ein Sternchen ganz links enthalten (z *.example.com).

    Füllen Sie die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf Nächste >> Schaltfläche, wenn Sie bereit sind, Ihre zu senden CSR.

    Absenden CSR

  11. Geben Sie die Unternehmensdaten ein.

    Geben Sie die Details Ihres Unternehmens ein und klicken Sie auf Nächste >> .

    Geben Sie die Unternehmensinformationen ein

  12. Fügen Sie der Bestellung Kontakte hinzu.

    Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf + Kontakt erstellen Füllen Sie dann das Bildschirmformular aus und klicken Sie auf Erstellen um der Bestellung einen Kontakt hinzuzufügen. Sie müssen mindestens einen Kontakt für das Zertifikat erstellen, können aber bei Bedarf auch weitere hinzufügen. Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Kontakten fertig sind, klicken Sie auf Nächste >> .

    Kontakte hinzufügen

  13. Wählen Sie die Domain Validation (DV) -Methode aus.

    Wählen Sie als Nächstes eine Methode zur Domänenüberprüfung aus. Sie können Ihre Kontrolle über die Domain per E-Mail überprüfen, indem Sie a hinzufügen CSR Hash-Datei auf Ihre Website oder durch Erstellen eines DNS-Eintrags. Dieses Tutorial behandelt nur die E-Mail-Validierung. Bitte lesen Sie unsere FAQ, Was sind die Anforderungen für SSL.com SSL /TLS Validierung der Zertifikatsdomäne? Ausführliche Informationen zu allen verfügbaren DV-Methoden.

    Die E-Mail-Validierung ist einfach und unkompliziert. Um per E-Mail zu validieren, müssen Sie die Kontrolle über eine der autorisierten E-Mail-Adressen für die Domain-Validierung haben:

    • Webmaster @
    • Hostmaster @
    • postmaster @
    • Administrator @
    • Administrator@
    • Domain-Kontakte (Domain-Name-Registrant, technischer Kontakt oder administrativer Kontakt), die im WHOIS-Datensatz der Basisdomain aufgeführt sind.

    Wenn Sie eine Validierungsmethode für die Domänennamen ausgewählt haben, die das Zertifikat abdeckt, klicken Sie auf Bestätigen, dann OK im daraufhin angezeigten Bestätigungsdialogfeld.

    Wählen Sie die Validierungsmethode aus

  14. E-Mail-Validierung: Geben Sie den Validierungscode ein.

    Wenn Sie sich für die E-Mail-Validierung entschieden haben, erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem 20-stelligen Validierungscode. Kopieren Sie den Code, fügen Sie ihn in das Eingabefeld ein und klicken Sie dann auf Absenden. Wenn Sie möchten eine andere MethodeFahren Sie mit den Anweisungen für diese Methode fort.

    Geben Sie den Validierungscode ein

  15. Das domänenvalidierte Zertifikat ist bereit.

    Nach Abschluss der Domain-Validierung steht Ihr DV-Zertifikat zum Download bereit. Sie erhalten außerdem eine E-Mail-Nachricht mit einer vollständigen Zertifikatkette, einschließlich Ihres Serverzertifikats, des SSL.com-Zwischenzertifikats sowie der SSL.com- und Certum-Stammzertifikate. Sie können Ihrem Platzhalterzertifikat auch Informationen zur Organisationsvalidierung (OV) oder zur individuellen Validierung (IV) hinzufügen, indem Sie die folgenden Schritte 18 bis 23 ausführen.

  16. Klicken Sie auf den Download-Link.

    Wählen Sie das Bestellungen Klicken Sie auf die Registerkarte herunterladen Link für Ihre Bestellung, befindet sich in der Handeln Spalte.

    Download-Link

  17. Zertifikat herunterladen und installieren.

    Klicken Sie auf die herunterladen Link spezifisch für Ihre Plattform, um Ihre Zertifikatdateien herunterzuladen. Installieren Sie nach dem Herunterladen das Zertifikat wie folgt Installationsanleitung für Ihre Serverplattform.

    Links zum Herunterladen von Zertifikaten

  18. Beginnen Sie mit der Einreichung der OV / IV-Dokumentation.

    Platzhalterzertifikate von SSL.com enthalten die Option, dem Zertifikat validierte Informationen über die Organisation oder Person, die die Website betreibt, hinzuzufügen. Platzhalterzertifikate mit diesen Informationen werden als bezeichnet Organisation validiert (OV) or Individuell validiert (IV). Möglicherweise werden auch Zertifikate dieses Typs angezeigt, die als bezeichnet werden Hohe Sicherheit Zertifikate.

    Um Ihrem Zertifikat OV / IV-Informationen hinzuzufügen, suchen Sie zunächst Ihre Bestellung in der Bestellungen Klicken Sie auf die Registerkarte Ihres SSL.com-Kundenkontos und klicken Sie auf Unterlagen Link.

    Download-Link

  19. Klicken Sie auf den Link, um Dokumente hochzuladen.

    Klicken Sie auf die Dokumente hochladen Link.

  20. Dokumente hochladen.

    Auf dem nächsten Bildschirm können Sie bis zu fünf Dokumente hochladen, die die erforderlichen Informationen für Ihre Zertifikatsbestellung enthalten. Die erforderlichen Dokumente unterscheiden sich je nachdem, ob Ihr Zertifikat an eine ausgestellt werden soll einzelne Person oder nach einem Geschäft oder andere Organisation. Bitte beziehen Sie sich auf SSL.com Anforderungen für OV- und IV-Zertifikate um die Informationen zu bestimmen, die Sie einreichen sollten.

    Verwenden Sie das Kategorie wählen Schaltfläche zum Auswählen von Dateien zum Hochladen. Wenn Sie mit der Auswahl der Dateien fertig sind, klicken Sie auf Absenden .

  21. Wenden Sie sich an den SSL.com-Support.

    Wenden Sie sich nach dem Absenden Ihrer Unterlagen an unsere Support-Mitarbeiter unter Support@SSL.comoder indem Sie auf den Chat-Link auf der SSL.com-Website klicken.

  22. Rückruf einleiten (nur für Unternehmen und Organisationen).

    Bei OV-Zertifikaten (Organization Validated) müssen Sie einen Rückrufschritt einleiten, um die Telefonnummer Ihres Unternehmens oder einer anderen Organisation zu validieren. Bitte befolgen Sie die Schritte in Rückrufe für OV-Zertifikate um die OV-Validierung abzuschließen.

  23. Zertifikat herunterladen.

    Wenn alle oben genannten Schritte ausgeführt wurden und Ihre Dokumentation von SSL.com validiert wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Zertifikat und können auch über das Zertifikat darauf zugreifen herunterladen Links in Ihrer Zertifikatsbestellung.

    Download-Links

SSL.com Wildcard-SSL Mit Zertifikaten können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Subdomains mit einem Zertifikat schützen $ 224.45 pro Jahr!

BESTELLEN SIE JETZT!

Verwandte wie Tos

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Was ist SSL /TLS?

Video abspielen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com