en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

So bestellen Sie Business Identity-E-Mail-, Clientauthentifizierungs- und Dokumentensignaturzertifikate

Diese Anleitung führt Sie durch den Prozess des Bestellens, Validierens und Abrufens von a Business Identity-E-Mail, Clientauthentifizierung und Dokumentensignaturzertifikat von SSL.com. Diese vielseitigen Zertifikate können für verwendet werden S/MIME E-Mail, Clientauthentifizierung und Signieren von Dokumenten sowie Authentifizierung Ihres Namens, Ihrer Organisation und Ihrer E-Mail-Adresse. Außerdem können sie für Single Sign On (SSO) unter Windows, Mac und Linux verwendet werden.

  1. Gehen Sie zum Produkt-Seite Klicken Sie für Business Identity-Zertifikate auf Jetzt kaufen .
    Jetzt kaufen
  2. Wählen Sie eine Dauer für Ihr Zertifikat und klicken Sie auf In den Warenkorb Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Zertifikat in Ihren Warenkorb zu legen.
    Dauer auswählen und in den Warenkorb legen
  3. Im Warenkorb können Sie die Anzahl der Zertifikate ändern, sie aus Ihrem Warenkorb entfernen oder mit dem zum Warenkorb zurückkehren Mehr einkaufen Taste. Wenn Ihre Bestellung abgeschlossen und korrekt ist, klicken Sie auf Zur Kasse.
    Einkaufswagen
  4. Wenn Sie noch nicht in Ihrem SSL.com-Konto angemeldet sind oder noch kein Konto haben, werden Sie aufgefordert, sich an der Kasse anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen. Wenn Sie ein Konto haben, wählen Sie Ich mache und ich möchte mich jetzt anmeldenGeben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Nächste >> .
    Das tue ich und ich möchte mich jetzt anmelden.
  5. Wenn Sie kein SSL.com-Konto haben, wählen Sie Ich tue NICHT, aber ich möchte eine erstellenGeben Sie die angeforderten Informationen (Benutzername, E-Mail-Adresse, Passwort und Rechnungsinformationen) ein und klicken Sie dann auf Nächste >> .
    Ein neues Konto erstellen
  6. Wenn Ihr Konto vorhandene Mittel enthält, werden diese auf Ihren Kauf angewendet. Wenn Ihr Konto nicht genügend Guthaben enthält, werden Sie aufgefordert, weitere hinzuzufügen. Drücke den Nächste >> Klicken Sie auf die Schaltfläche, wenn Ihr Konto über ausreichend Guthaben verfügt, um die Transaktion abzuschließen.
    Vorhandene Mittel anwenden
  7. Wenn Ihre Bestellung erfolgreich aufgegeben wurde, wird oben im Browserfenster ein grüner Balken mit der Aufschrift „Bestellung erfolgreich aufgegeben. Klicken Sie hier, um die Verarbeitung Ihrer ssl.com-Zertifikate abzuschließen."Klicken Sie auf den Link oder die grüne Bestellnummer, die mit"Ko-”In den Bestelldetails.
    Beenden Sie die Verarbeitung der Zertifikate
  8. Suchen Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm Ihre Zertifikatsbestellung und klicken Sie dann auf Informationen bereitstellen Link, befindet sich in der Handeln Säule. (Hinweis: Wenn Sie in Schritt 7 auf die grüne Schaltfläche mit Ihrer Bestellnummer geklickt haben, wird dieser Schritt übersprungen und Sie fahren direkt mit Schritt 9 fort.)
    Geben Sie Informationen an
  9. Geben Sie den Namen und die Kontaktinformationen Ihres Unternehmens sowie einen Verwaltungskontakt ein (Hinweis: Im nächsten Schritt geben Sie den Namen und die E-Mail-Adresse des tatsächlichen Empfängers des Zertifikats ein. Sie können auch die Firma Ihres Unternehmens eingeben Dun & Bradstreet-Nummer (auch als DUNS- oder Duns-Nummer bekannt) hier, um die Validierung zu beschleunigen. (Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Unternehmensinformationen in Dun & Bradstreet sind korrekt und aktuell bevor Sie diese Option verwenden.) Um Ihre Informationen zur Wiederverwendung zu speichern, überprüfen Sie die In Identity Manager speichern Kontrollkästchen. Wenn Sie zuvor Registrierungsinformationen gespeichert haben, die Sie wiederverwenden möchten, können Sie diese aus dem auswählen Gespeicherte Registranten Dropdown-Menü. Wenn Sie mit der Eingabe der Bewerberinformationen fertig sind, klicken Sie auf Nächste >> .
    Bewerbungsinformation
  10. Geben Sie nun den Vor- und Nachnamen sowie die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (die Person, deren Name auf dem Zertifikat steht). Sie können zuvor gespeicherte Empfänger mit dem verwenden Gespeicherte Empfänger Dropdown-Menü oder verwenden Sie den Administratorkontakt aus dem vorherigen Bildschirm erneut, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren Registrant Kontakt Kontrollkästchen. Wenn Sie die Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf Nächste >> .
    Empfängerinformation
  11. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie bis zu fünf Dokumente hochladen, die die erforderlichen Informationen für Ihre Zertifikatsbestellung enthalten.
    Daten hochladen
    Die erforderlichen Informationen unterscheiden sich je nachdem, ob das Zertifikat eine einzelne Person, eine Organisation oder eine Person validiert und der eine Organisation. Verwenden Sie die anklickbaren Registerkarten unten, um die für Ihre Bestellung geltenden Dokumentchecklisten anzuzeigen:
    OrganisationEinzelne Person

    So überprüfen Sie die Identität von a Geschäft oder andere OrganisationBitte geben Sie Folgendes an:

    • Ein Link zu einem Zuverlässige Datenquelle einschließlich der Organisation Name, Adresseund Telefonnummer. Akzeptable Beispiele sind:
      • Ein Link zu einer Regierungsbehörde in der Gerichtsbarkeit der rechtlichen Schaffung, Existenz oder Anerkennung des Antragstellers.
        • Zum Beispiel müsste ein Unternehmen, das in Alaska geschäftlich tätig ist, aber in Nevada eingetragen ist, in einem Unternehmen erscheinen Suche nach Unternehmen in Nevada.
      • Ein Link zur Überprüfung Ihrer Informationen in einer Datenbank eines Drittanbieters Dies wird regelmäßig aktualisiert und als zuverlässige Datenquelle betrachtet. Beispiele beinhalten:
        • Dun & Bradstreet (Hinweis: Wenn Ihr Unternehmen eine Dun & Bradstreet-Nummer hat (auch als DUNS- oder Duns-Nummer bezeichnet), können Sie diese zusammen mit Ihren anderen Unternehmensinformationen bei der Bestellung eingeben, wie oben erwähnt.)
        • Hoovers
        • Aufsichtsbehörde der Firma
        • Companies House (für britische Unternehmen)

    In den meisten Fällen müssen Unternehmen und Organisationen keine Dokumente in ihre Bestellung hochladen, sondern können einfach eine URL an die Mitarbeiter des SSL.com-Supports senden. Sie können Ihren Link per E-Mail an senden Support@SSL.comoder über den Chat-Link in der unteren rechten Ecke der SSL.com-Website.

    In einigen Fällen fordert SSL.com möglicherweise zusätzliche Belege an, bevor ein Zertifikat ausgestellt wird.

    Um eine zu validieren einzelne Person Identität, bitte geben Sie Folgendes an:

    • Ein Scan der Vorderseite eines gültigen, von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweises oder einer Pass-ID-Seite. Die ID-Nummer kann verdeckt sein, aber wir müssen in der Lage sein, Ihre zu sehen Name, Adresse, Geburtsjahrund Foto.
    • Ein Scan der Rückseite des von der Regierung ausgestellten Personalausweises oder der Pass-ID-Seite.
    • Ein Foto von Ihnen, das den von der Regierung ausgestellten Ausweis neben Ihrem Gesicht hält damit Ihr Gesicht mit dem Bild auf dem Ausweis verglichen werden kann. Das Foto sollte mindestens 5 Megapixel (MP) groß sein - die meisten aktuellen Smartphones können ein Bild von 5 MP oder mehr liefern.

    Während der Validierung ist eine Videokonferenzsitzung mit SSL.com erforderlich, um den Besitz des Dokuments und seine Echtheit nachzuweisen. 

  12. Nach dem Absenden Ihrer Dokumente wird ein Bildschirm mit der Meldung geöffnet, dass die Dokumente erfolgreich gespeichert wurden, und das Zertifikat wird mit dem Status angezeigt Bis zur Validierung. Wenn Sie weitere Validierungsdokumente hochladen müssen, können Sie auf klicken Dokumente hochladen Link, befindet sich in der Handeln Spalte.
Ihr neues Zertifikat wird nach der Validierung auf einem physischen USB-Token an Ihre validierte Adresse gesendet. Bitte sehen Sie diese FAQ Anweisungen zum Einstieg in Ihr Business Identity-Zertifikat finden Sie hier. Wenn Sie weitere Hilfe oder Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter Support@SSL.com, Anruf 1-877-SSL-Secureoder klicken Sie einfach auf den Chat-Link unten rechts auf diesem Bildschirm. Und wie immer vielen Dank, dass Sie sich für SSL.com entschieden haben!

Video: Validierungsanforderungen für OV-, IV- und EV-Zertifikate

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com