en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Konfigurieren Sie CAA-Datensätze für die Autorisierung von SSL.com

So autorisieren Sie SSL.com über CAA Records

SSL.com ist eine Zertifizierungsstelle (CA) mit vertrauenswürdigen Wurzeln in vielen Browsern und Geräten. Als Kunde sind Sie möglicherweise besorgt darüber, welche Zertifizierungsstellen Zertifikate für Ihre Domänen ausstellen können. Es gibt jedoch Branchenvorschriften, die sicherstellen, dass Kunden entscheiden können, welche Zertifizierungsstellen berechtigt sind, Zertifikate für ihre Websites und Geräte auszustellen. Diese Einschränkungen werden über CAA-Einträge in der DNS-Zone für die Domäne konfiguriert.

Alle Zertifizierungsstellen müssen jetzt prüfen, ob CAA-Datensätze (Certificate Authority Authorization) vor der Ausstellung eines Serverzertifikats. Daher sollten Sie CAA-Einträge hinzufügen, mit denen SSL.com Zertifikate für Ihre DNS-Zone ausstellen kann. Sie können die folgenden Beispiele als Vorlagen für Ihre tatsächlichen Einträge verwenden. (Natürlich würden Sie ersetzen example.com mit Ihrem eigenen Domainnamen.)

Autorisieren Sie SSL.com, Zertifikate für auszustellen example.com (und alle Subdomains, einschließlich Platzhalter):

example.com. 3600 IN CAA 0 Ausgabe "ssl.com" example.com. 3600 IN CAA 0 issuewild "ssl.com"

Autorisieren Sie SSL.com, Zertifikate für auszustellen example.com (und alle Subdomains außer für den Platzhalter * .example.com):

example.com. 3600 IN CAA 0 Ausgabe "ssl.com" example.com. 3600 IN CAA 0 issuewild ";"

Autorisieren Sie SSL.com, Zertifikate für auszustellen subdomain.beispiel.com NUR (keine Platzhalter oder Zertifikate für die Hauptdomäne).

subdomain.example.com. 3600 IN CAA 0 Ausgabe "ssl.com" example.com. 3600 IN CAA 0 issuewild ";" example.com. 3600 IN CAA 0 Ausgabe ";"

Um einen Bericht per E-Mail zu erhalten, wenn eine Anfrage zur Ausstellung eines SSL /TLS Zertifikat für Ihre Site erhalten:

example.com. 3600 IN CAA 0 iodef "mailto: security@example.com"

(Natürlich sollten Sie ersetzen security@example.com mit Ihrer tatsächlichen E-Mail-Adresse.)

Bitte kontaktieren Sie unser Support Team unter Support@SSL.com Wenn Sie Fragen zur Konfiguration Ihrer CAA-Einträge haben oder CAA-Einträge für Zertifikate erstellen, die auf unseren USERTRUST-Roots ausgestellt wurden. Wir helfen unseren Kunden immer gerne weiter.

Verwandte wie Tos

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Was ist SSL /TLS?

Video abspielen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com