en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Registrieren Sie sich beim Windows Hardware Developer Program

Bereit, Windows-Treiber zu veröffentlichen? SSL.com EV-Code-Signierung Zertifikate bieten Windows 10-Code-Signierung im Kernel-Modus und eine sofortige Steigerung der Reputation von SmartScreen $ 240.00 pro Jahr. Sie werden sicher geliefert YubiKey FIPS USB-Token mit Zwei-Faktor-Authentifizierung.

BESTELLEN SIE JETZT!

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie sich beim Windows-Hardwareentwicklerprogramm registrieren. Die Registrierung beim Hardwareentwicklerprogramm ist erforderlich, um sowohl Kernelmodus- als auch Benutzermodus-Treiber in Windows 10 zu signieren. Um zu beginnen, benötigen Sie eine EV-Codesignaturzertifikat und Zugriff auf ein globales Administratorkonto für Ihr Unternehmen Azure Active Directory.

  1. Navigieren Sie zur Registrierungsseite für das Hardware Developer Program.

    Navigieren Sie zum Hardwareentwicklerprogramm Registrierungsseite. Überprüfen Sie die Anforderungen und klicken Sie auf Weiter .
    Registrierungsseite

  2. Melden Sie sich bei Azure AD an.

    Als Nächstes müssen Sie sich mit einem globalen Administratorkonto bei Azure Active Directory Ihres Unternehmens anmelden. Drücke den Melden Sie sich bei Azure AD an Klicken Sie auf die Schaltfläche und melden Sie sich beim Konto an.
    Melden Sie sich bei Azure ID an

  3. Geben Sie Ihre Kontodaten ein.

    Geben Sie Ihre Kontoland, Firmennameund persönliche Kontaktinformationen, Dann klicken Sie auf die Weiter .
    Kontodetails

  4. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein EV-Codesignaturzertifikat verfügen.

    Sie benötigen eine EV-Codesignaturzertifikat von einer autorisierten Zertifizierungsstelle (z SSL.com) zu registrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zertifikat bereit haben, bevor Sie mit dem Nest-Schritt fortfahren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter .
    Holen Sie sich ein Code-Signatur-Zertifikat

  5. Laden Sie die signierbare Datei herunter.

    Klicken Sie auf den Link zu Laden Sie jetzt die signierbare Datei herunter.
    Laden Sie eine signierbare Datei herunter

  6. Stellen Sie sicher, dass signtool.exe installiert ist.

    signtool.exe ist Teil des Windows SDK. Herunterladen und installieren Sie das SDK, falls Sie dies noch nicht getan haben.
    Laden Sie das Signatur-Tool herunter

  7. Unterschreiben Sie die Datei.

    Signieren Sie die im vorherigen Schritt heruntergeladene Datei mit Ihrem EV-Codesignaturzertifikat. Anweisungen zum Signieren von Code mit signtool.exeWeitere Informationen finden Sie in der Anleitung von SSL.com. Verwenden Ihres Codesignaturzertifikats.
    Code signieren Sie die Datei

  8. Signierte Datei hochladen.

    Ziehen Sie Ihre signierte Datei in den beschrifteten Bereich auf der Seite oder verwenden Sie die Durchsuchen Sie Ihre Dateien Link, um dorthin zu navigieren.
    Signierte Datei hochladen

  9. Success!

    Wenn alles korrekt gelaufen ist, sollte eine Seite mit Informationen aus dem EV-Codesignaturzertifikat angezeigt werden, mit dem Sie die von Microsoft bereitgestellte Datei signiert haben. Überprüfen Sie die Informationen auf Richtigkeit, bevor Sie Ihre Registrierung abschließen.
    Registrierung - Überprüfung

  10. Fehlerbehebung

    Wenn es ein Problem mit Ihrer signierten Datei gibt, wird möglicherweise die Meldung angezeigt, dass das CA-Stammzertifikat Ihres Zertifikats nicht in der genehmigten Liste der Stammzertifikate enthalten ist. In diesem Fall sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Codesignaturzertifikat von a stammt Von Microsoft zugelassener Anbieter von EV-Codesignaturzertifikaten. Wenn auf Ihrem Computer mehrere Codesignaturzertifikate installiert sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein EV-Zertifikat angeben, das zum Signieren verwendet werden soll. Beachten Sie, dass wenn Ihr Zertifikat auf einem sicheren Hardware-Token installiert ist und Sie nicht aufgefordert werden, Ihre PIN einzugeben, dies ein gutes Zeichen dafür ist, dass ein falsches Zertifikat zum Signieren verwendet wurde.
    Zertifikat nicht in der genehmigten Liste der Stammzertifikate

  11. Nächste Schritte.

    Nachdem Ihre Organisation beim Hardware Developer Program angemeldet ist, können Sie Mitarbeitern Rollen zuweisen und Treiber einreichen. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Dokumentation zu Benutzerrollen verwalten, Hardware-Einreichungenund Bescheinigung über die Unterzeichnung eines Kerneltreibers zur Veröffentlichung für mehr Informationen. SSL.com Häufig gestellte Fragen zur Code-Signierung im Kernel-Modus Enthält auch Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Signieren von Kernel-Modus-Treibern.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Codesignaturzertifikat Sie benötigen, lesen Sie bitte Welches Codesignaturzertifikat benötige ich? EV oder OV? Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter Support@SSL.com, Anruf 1-877-SSL-SECUREoder klicken Sie einfach auf den Chat-Link unten rechts auf dieser Seite. Antworten auf viele häufig gestellte Support-Fragen finden Sie auch in unserer Wissensbasis. Und wie immer vielen Dank, dass Sie sich für SSL.com entschieden haben!

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com