en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

en English
X

Select Language

Powered by Google TranslateTranslate

We hope you will find the Google translation service helpful, but we don’t promise that Google’s translation will be accurate or complete. You should not rely on Google’s translation. English is the official language of our site.

Installieren Sie ein SSL-Zertifikat unter IBM-Lotus Domino Go 4.6.2.6

Installieren Ihres Webserver-Zertifikats

Ihr Zertifikat wird Ihnen per E-Mail zugeschickt. Die E-Mail-Nachricht enthält das Webserver-Zertifikat, das Sie im Hauptteil der E-Mail-Nachricht erworben haben. Kopieren Sie das Zertifikat aus dem Text der E-Mail und fügen Sie es in einen Texteditor (z. B. einen Editor) ein, um Textdateien zu erstellen. Nennen Sie diese Datei "Server.txt".

Installieren der Stamm- und Zwischenzertifikate

Erstellen Sie eine Textdatei. Die Datei sollte das Stammzertifikat sein. Nennen Sie diese Datei "rootca.txt".

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Zeile —–BEGIN CERTIFICATE—– und die Zeile ——END CERTIFICATE—– einfügen.
Hinweis: Wenn Sie das Dienstprogramm 'mkkf' aus dem Verzeichnis starten, das Ihre Zertifikate enthält, müssen Sie den Pfad nicht angeben.

  1. Wählen Sie R, um ein Zertifikat in die Schlüsselringdatei zu erhalten
  2. Sie werden aufgefordert, den Dateinamen einzugeben. Geben Sie rootca.txt ein
  3. Geben Sie die SSL-Stammzertifizierungsstelle als Bezeichnung ein
  4. Drücken Sie die Eingabetaste, um fortzufahren
  5. Wählen Sie W, um mit Schlüsseln und Zertifikaten zu arbeiten
  6. Wählen Sie L zum Auflisten / Wählen Sie die Taste aus, mit der gearbeitet werden soll
  7. Suchen Sie die SSL-Stammzertifizierungsstelle und wählen Sie S, um dieses Menü auszuwählen
  8. Wählen Sie T, um dies als "Vertrauenswürdige" Wurzel zu markieren
  9. Wählen Sie Y - Ja, um diese Anforderung zu bestätigen
  10. Drücken Sie die Eingabetaste, um zum vorherigen Menü zurückzukehren
  11. Wählen Sie X, um das Menü zu verlassen

Installieren Ihres Webserver-Zertifikats

  1. Wählen Sie im Hauptmenü des Dienstprogramms mkkf R aus, um ein Zertifikat in eine Schlüsselringdatei zu erhalten
  2. Geben Sie den Dateinamen des Serverzertifikats ein (z. B. "server.txt").
  3. Wählen Sie W, um mit Schlüsseln und Zertifikaten zu arbeiten
  4. Wählen Sie L zum Auflisten / Wählen Sie die Taste aus, mit der gearbeitet werden soll. Wählen Sie N, bis Sie die gewünschte Datei gefunden haben
  5. Wählen Sie S, um dieses Zertifikat auszuwählen
  6. Wählen Sie F, um diesen Schlüssel als ausgewählten Standardschlüssel zu markieren
  7. Wählen Sie X, um dieses Menü zu verlassen
  8. Wählen Sie C, um eine 'Stash-Datei' für den Schlüsselring zu erstellen

Hinweis: Dies ist ein wichtiger Schritt, der häufig übersehen wird

  1. Wählen Sie X, um das Menü zu verlassen
  2. Wählen Sie Y - Ja, um alle Änderungen an der Schlüsseldatei zu speichern und die Aktualisierung zu bestätigen
  3. Aktivieren von SSL auf Ihrem Domino Go-Webserver
  4. Greifen Sie über Ihren Browser auf den Webserver zu. Wählen Sie "Konfigurations- und Administrationsformulare".
  5. Scrollen Sie nach unten zur Sicherheit. Wählen Sie Sicherheitskonfiguration
  6. Stellen Sie sicher, dass "SSL-Verbindungen über Port 443 zulassen" ausgewählt ist
  7. Stellen Sie sicher, dass die richtige Schlüsselringdatei aufgeführt ist
  8. Übernehmen Sie die Änderungen
  9. Sie müssen dann Ihren Webserver neu starten

Verwandte wie Tos

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Was ist SSL /TLS?

Video abspielen

Abonnieren Sie den Newsletter von SSL.com

Verpassen Sie keine neuen Artikel und Updates von SSL.com